Spende für die Aufnahmegruppe Haus 10

Dank 3000- Euro- Spende geht’s in den Urlaub

Über eine Spende von 3000 Euro von Tara Immovest kann sich die sogenannte Aufnahmegruppe des St.Vincenzhauses in Cloppenburg freuen. Der Geschäftsführer Kay Lübbe (weißes Hemd) hatte durch den persönlichen Kontakt zu Gruppenleiter Jennifer Kaiser (rechts) erfahren, dass zwar vor Weihnachten immer viel gespendet werde, die Spendenbereitschaft danach aber schnell wieder abebbt und deswegen im Laufe des Jahres oft nicht genug Geld für eine kleine Sommerfreizeit da ist. Die Cloppenburger Firma wollte gegensteuern und unterstützt die Fahrt nun finanziell. Es geht wahrscheinlich für ein verlängertes Wochenende nach Schloss Dankern. Für meist ein Jahr leben die Kinder, die momentan zwischen acht und 17 Jahre alt sind, ab den Sommerferien in der Aufnahmegruppe, um dann in die für sie passende Wohngruppe weitervermittelt zu werden, erläutert Rita Berndmeyer, Wohnheimleiterin des St. Vincenzhauses (Zweite von rechts).

Zeitungsartikel der NWZ vom 09.01.2020
https://www.nwzonline.de/cloppenburg-kreis/dank-3000-euro-spende-gehts-in-den-urlaub_a_50,6,3843620270.html

Das Logo vom St. Vincenzhaus
error: Hinweis: Inhalt ist geschützt!!