Spende für das St. Vincenzhaus

DM Drogeriemarkt in Cloppenburg verdoppelt Spende

Am 23.11.2108 hat der DM Drogeriemarkt ihre Aktion „Giving Friday“ durchgeführt. Das Unternehmen spendet fünf Prozent des Tagesumsatzes an verschiedene Bildungsprojekte für Kinder und Jugendliche.

Frau Gies-von Garrel, Filialleiterin der DM Filiale in Cloppenburg, hat in diesem Jahr entschieden das Projekt „Freizeitgestaltung / Inklusion“ der Wohngruppen des St. Vincenzhauses zu unterstützen.

Mit der Spende werden verschiedene Angebote wie Freizeitfahrten, Vereinsmitgliedschaften und Ferienangebote usw. finanziert. Das Ziel dieser Angebote ist es, die Kinder und Jugendlichen in Gruppen und Gemeinschaften innerhalb von Cloppenburg zu integrieren.

Des Weiteren ist die DM Filiale Cloppenburg mit dem St. Vincenzhaus eine Wette eingegangen (Das St. Vincenzhaus organisiert ein Konzert für die Bewohner im St. Pius Stift) um den Spendenbetrag nochmal aufzustocken. Am 06.12. trat der Schulchor des St. Vincenzhauses unter der Leitung vom Marco Pritschow und Rebecca Voss in der Aula des St. Pius Stiftes auf und begeisterten das Publikum.

Im Anschluss wurde die Spendensumme von 755,55 Euro aus der Aktion „Giving Fiday“ nochmal von der DM Filiale Cloppenburg verdoppelt. Somit konnte die Filialleitung Frau Gies-von Garrel und Frau Stefanie Bahns eine Gesamtspendensumme von 1500 Euro an die Wohnheimleiterin Frau Berndmeyer übergeben.

Das Logo vom St. Vincenzhaus
error: Hinweis: Inhalt ist geschützt!!