Stellenausschreibung Stiftung St. Vincenzhaus

Die Stiftung St. Vincenzhaus sucht für den Therapeutischen Fachdienst mit Schwerpunkt im Fachbereich Wohnen der Kinder- und Jugendhilfe für die Regelwohngruppen, die therapeutische Wohngruppe und/oder die Mutter-Vater-Kind-Einrichtung zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit mit 25-30 Wochenstunden eine/n

Systemische/n Familientherapeut:in (m/w/d)

Das Stellenprofil umfasst:

  • Eltern- und Familienberatung
  • Fachliche Beratung der Teams
  • Koordinierung von Information und Kommunikation bzgl. Kind, Familie und Team
  • Prozessdokumentation
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung
  • Teilnahme an der Hilfeplanung

Wir erwarten:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom-Sozialpädagogik; BA; MA) oder vergleichbare Qualifikation
  • Fundierte Kenntnisse in der ressourcenorientierten und systemischen Förderung von Kindern und Jugendlichen sowie Angehörigenbegleitung
  • Teamfähigkeit, Engagement, Flexibilität und Reflexionsfähigkeit
  • Selbständiges Arbeiten
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der systemisch-therapeutischen Arbeit
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten Ihnen:

  • anspruchsvolle und vielseitige Aufgaben in einer lebendigen und innovativen Einrichtung
  • einen Arbeitsplatz mit hoher Gestaltungsmöglichkeit und Eigenverantwortung
  • aufgeschlossene und engagierte Teamkolleg:innen
  • regelmäßige Teamsitzungen und Supervision
  • Vergütung nach AVR-C und eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
  • vielfältige Fortbildungen und Schulungen
  • Firmenfitness (Hansefit)
  • Teilnahme am Dienstfahrradleasing

Für  Rückfragen  steht  Ihnen die Verwaltungsleiterin Frau Niehaus unter der Telefonnummer 04471/8805-13 zur Verfügung.

Bewerbungen richten Sie bitte per Mail an : niehaus@vincenzhaus.de

oder an die Postanschrift:

STIFTUNG ST. VINCENZHAUS
Frau Niehaus
St.-Michael-Str. 18
49661 Cloppenburg

zurück zu Jobs