Project Description

Die ambulante Wohnbetreuung organisiert ein „Elternpraktikum“

Im September 2021 haben einige unserer jungen Erwachsenen an einem 3-tägigen Workshop zum Thema Sexualität, mein Körper und Kinderwunsch teilgenommen. Ein wichtiger Bestandteil waren die computergesteuerten Babypuppen, die für einen Tag versorgt werden mussten. Diese Aufgabe war nicht übertragbar. Sie mussten es füttern, wickeln, wiegen und beruhigen, wenn es nörgelt.

Wozu dient dieses Elternpraktikum:

  • Junge Erwachsene erfahren „Eltern sein“
  • Schwangerschaft, Familienplanung, Partnerschaft wurde zum Thema
  • Nachdenken über die eigene Entwicklung, Verantwortung und Zukunftsgestaltung

Am letzten Tag haben wir den Workshop in gemütlicher Runde zusammen ausklingen lassen. Alle Beteiligten waren gut zufrieden und empfanden das Angebot als sehr hilfreich.

In diesem Zusammenhang danken wir dem SkF in Cloppenburg für die gute Zusammenarbeit.

zurück zum Blog