Stellenausschreibung Stiftung St. Vincenzhaus

Die Stiftung St. Vincenzhaus sucht für den Bereich Wohnen vorerst im Rahmen einer Elternzeitvertretung zum nächstmöglichen
Zeitpunkt eine/n

Aufnahmemanager*in (m/w/d) in Teilzeit (mind. 19,5 Wochenstunden)

Über uns:
Wir sind eine innovative Einrichtung im Bereich der Jugendhilfe und Eingliederungshilfe, die sich zur Aufgabe gemacht hat, junge Menschen und Menschen mit Behinderungen in ihren individuellen Lebenslagen zu unterstützen und zu fördern.

Das Stellenprofil umfasst:

  • Administrative und pädagogische Aufarbeitung von Aufnahmeanfragen
  • Koordination und Steuerung der Aufnahmeanfragen
  • Enger Austausch mit den Bereichsleitungen im Bereich Wohnen
  • Ansprechperson bei fachlichen Fragestellungen zur Aufnahme für Kostenträger, Leistungsberechtigte, Angehörige etc.
  • Weiterentwicklung eines innovativen Aufnahmekonzeptes
  • Netzwerkarbeit mit den Kostenträgern sowie Dienst- und Fachstellen

Wir erwarten:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Sozialpädagogik/Sozialarbeit oder pädagogischer Abschluss (Erzieher, Heilerziehungspfleger etc.) mit mehrjähriger Erfahrung
  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich SGB VIII und SGB IX
  • Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten im Umgang mit Kostenträgern und Klienten
  • Organisationsgeschick und die Fähigkeit, innovative Prozesse zu entwickeln und umzusetzen.
  • Hohe Teamfähigkeit und eine selbständige Arbeitsweise

Wir bieten Ihnen:

  • eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit in einer lebendigen und innovativen Einrichtung
  • einen Arbeitsplatz mit hoher Gestaltungsmöglichkeit und Eigenverantwortung
  • ein engagiertes und unterstützendes Team
  • Vergütung nach AVR-C und eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
  • regelmäßige Teamsitzungen und Supervision
  • vielfältige Fortbildungen und Schulungen
  • Firmenfitness (Hansefit) Teilnahme am Dienstfahrradleasing

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Dr. Sebastian Vaske (Gesamtleitung Wohnen) unter der Telefonnummer 04471/8805-19 oder vaske@vincenzhaus.de zur Verfügung.

Die Stiftung St. Vincenzhaus sucht für den Bereich Wohnen vorerst im Rahmen einer Elternzeitvertretung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Aufnahmemanager*in (m/w/d) in Teilzeit (mind. 19,5 Wochenstunden)

Über uns:
Wir sind eine innovative Einrichtung im Bereich der Jugendhilfe und Eingliederungshilfe, die sich zur Aufgabe gemacht hat, junge Menschen und Menschen mit Behinderungen in ihren individuellen Lebenslagen zu unterstützen und zu fördern.

Das Stellenprofil umfasst:

  • Administrative und pädagogische Aufarbeitung von Aufnahmeanfragen
  • Koordination und Steuerung der Aufnahmeanfragen
  • Enger Austausch mit den Bereichsleitungen im Bereich Wohnen
  • Ansprechperson bei fachlichen Fragestellungen zur Aufnahme für Kostenträger, Leistungsberechtigte, Angehörige etc.
  • Weiterentwicklung eines innovativen Aufnahmekonzeptes
  • Netzwerkarbeit mit den Kostenträgern sowie Dienst- und Fachstellen

Wir erwarten:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Sozialpädagogik/Sozialarbeit oder pädagogischer Abschluss (Erzieher, Heilerziehungspfleger etc.) mit mehrjähriger Erfahrung
  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich SGB VIII und SGB IX
  • Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten im Umgang mit Kostenträgern und Klienten
  • Organisationsgeschick und die Fähigkeit, innovative Prozesse zu entwickeln und umzusetzen.
  • Hohe Teamfähigkeit und eine selbständige Arbeitsweise

Wir bieten Ihnen:

  • eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit in einer lebendigen und innovativen Einrichtung
  • einen Arbeitsplatz mit hoher Gestaltungsmöglichkeit und Eigenverantwortung
  • ein engagiertes und unterstützendes Team
  • Vergütung nach AVR-C und eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
  • regelmäßige Teamsitzungen und Supervision
  • vielfältige Fortbildungen und Schulungen
  • Firmenfitness (Hansefit) Teilnahme am Dienstfahrradleasing

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Dr. Sebastian Vaske (Gesamtleitung Wohnen) unter der Telefonnummer 04471/8805-19 oder vaske@vincenzhaus.de zur Verfügung.

Vollständige Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte per Mail an : niehaus@vincenzhaus.de

oder per Post an:

STIFTUNG ST. VINCENZHAUS
Frau Niehaus
St.-Michael-Str. 18
49661 Cloppenburg

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und darauf, Sie als Aufnahmemanger*in in unserem Team willkommen zu heißen.