Aufnahmewohngruppe Haus 10

Bild aus dem Wohnbereich der Aufnahmegruppe, Haus 10
Gruppenleiterin Jennifer Kaiser

Jennifer Kaiser

GRUPPENLEITERIN HAUS 10:
AUFNAHMEWOHNGRUPPE ST. VINCENZHAUS

St.-Michael-Straße 18 | 49661 Cloppenburg

Telefon: 04471/8805-31
Fax: 04471/8805-11

E-Mail: kaiser@vincenzhaus.de

Aufnahmeanfragen richten Sie bitte an:

Wohnheimleiterin Frau Berndmeyer:

Telefon: 04471/8805-20

Fax: 04471/8805-11

E-Mail: berndmeyer@vincenzhaus.de

 

Gruppenleiterin Jennifer Kaiser

Jennifer Kaiser

GRUPPENLEITERIN HAUS 10:
AUFNAHMEWOHNGRUPPE ST. VINCENZHAUS

St.-Michael-Straße 18 | 49661 Cloppenburg

Telefon: 04471/8805-31
Fax: 04471/8805-11

E-Mail: kaiser@vincenzhaus.de

Aufnahmeanfragen richten Sie bitte an:

Wohnheimleiterin Frau Berndmeyer:
Telefon: 04471/8805-20
Fax: 04471/8805-11
E-Mail: berndmeyer@vincenzhaus.de

 

Die Aufnahmewohngruppe „Haus 10“

Die stationäre Unterbringung im St. Vincenzhaus beginnt in der Regel mit dem Einzug in die Aufnahmegruppe.

Ziel soll sein, den individuellen Hilfebedarf zu überprüfen bzw. zu ermitteln, damit eine  zielgerichtete Förderplanung erstellt werden kann. Diese erfolgt durch eine Eingangsdiagnostik, die vom Fachdienst des St. Vincenzhaus vorgenommen wird. In den Bereichen Psychologie, Sprachtherapie, Heilpädagogik und Motopädie werden unterschiedliche Verfahren zur Erfassung des Hilfebedarfs durchgeführt. Die Bewohner werden bei Bedarf den ortsansässigen Ärzten vorgestellt, notwendige Therapien (z.B. Ergo- und Physiotherapie) werden eingeleitet.

Das St. Vincenzhaus arbeitet in enger Kooperation mit der Kinder- und Jugendpsychiatrie Aschendorf zusammen. Es finden regelmäßige Facharztbesuche in unserer Einrichtung statt, bei dem die Neuaufnahmen bei Bedarf vorgestellt werden können.

Im Rahmen von Teamsitzungen findet ein regelmäßiger Austausch zwischen den jeweiligen Klassenlehrern und den Betreuern der Wohngruppe statt. Es werden  Informationen zusammen getragen; Beobachtungen und Eindrücke aus der Diagnostikphase besprochen und ausgewertet. Bevor eine adäquate Wohngruppe empfohlen wird, werden erste Ziele der Förderplanung bereits umgesetzt.

Die Aufnahmegruppe liegt zentralisiert auf dem Gelände der Einrichtung und verfügt über 8 Plätze, aufgeteilt in 4 Einzel- und 2 Doppelzimmer. Neben einer Küche und einem Ess- und Wohnzimmer, befinden sich im Kellerbereich ein Entspannungsraum sowie ein Raum zur Freizeitgestaltung.

Zudem verfügt die Aufnahmegruppe über einen zusätzlichen Ruheraum, der in Krisenzeiten für jedes Kind oder Jugendlichen zur Stabilisierung der Situation beitragen kann.

ST. VINCENZHAUS

Anschrift:
  • St.-Michael-Straße 18
    49661 Cloppenburg
Telefon:
  • 04471/8805-0
    (Zentrale)
  • 04471/8805-20
    (Wohnheimleiterin)
  • 04471/8805-40
    (Schulleiter)
Telefax:
  • 04471/8805-11

unterstützt durch

Copyright St. Vincenzhaus Cloppenburg 2016 | erstellt von Webdesign Lünsmann

error: Hinweis: Inhalt ist geschützt!!